Allgemein /27. Juni 2017

Geburtstagsparty für Kinder

Tolle Ideen für einen besonderen Tag

Endlich ein Jahr älter! Kinder können es meistens kaum erwarten, wenn es wieder so weit ist. Am Geburtstag gibt es schließlich alles, was ein Kinderherz begehrt und was es sonst nicht so oft gibt: Geschenke, Kuchen und Süßigkeiten! Doch was wäre ein Kindergeburtstag ohne Gäste und eine ausgelassene Party?

Hier haben wir einige Ideen für die Einladung und Vorschläge für kindgerechte Ausflugsziele in der Region zusammengestellt.

 

Einladungskarten machen Lust auf Party

Mottoparties: Was wäre eine Party ohne Gäste? Richtig: Ziemlich langweilig. Und Kinder lieben es, wenn ihre Party unter einem besonderen Motto steht. Je nach Interessen und Hobbys sucht sich das Geburtstagskind sein Partymotto am besten selbst aus. Originelle Anregungen und die entsprechenden Einladungskarten gibt es bei meine-kartenmanufaktur.de.  Ein Thema, das beispielsweise immer wieder ganz oben auf der Hitliste der Geburtstagspartys steht: Fußball! Dazu passt eine Einladungskarte als Spielfeld prima. Einfach aus grünem Buntpapier eine Karte ausschneiden und mit weißen Linien bemalen. Ein rundes Papierstück für den Fußball, eventuell mit dem Logo des Lieblingsvereins beklebt, in der Mitte ein Netz spannen – fertig ist die Einladung zur Fußballparty.

Beliebte Partyaccessoires: Luftballons und Konfetti eignen sich bestens, um eine fröhliche Einladung zu gestalten. Für das Konfetti gibt es im Bastelhandel Locher, die verschiedene Muster und Figuren ausstanzen. Diese kommen in einen Luftballon, der dann aufgeblasen und mit Konfetti beklebt wird und die Einladungskarte an einem bunten Band trägt.

Was könnte bei einem Kindergeburtstag mehr Spannung versprechen als eine Schatzsuche? Kleine Seeräuber freuen sich über eine passende Einladung, die als Flaschenpost ihren Empfänger erreicht . Darin gibt es nicht nur Infos zur Party, sondern auch wichtige Hinweise für eine erfolgreiche Schatzsuche. Richtig echt wirkt die Schatzkarte, wenn sie schon Gebrauchsspuren hat wie angebrannte Ränder oder Schmutzflecken.

Klettern und Spielen: Spass am Abenteuer!

Die Party zum Kindergeburtstag muss nicht unbedingt zu Hause steigen. Gerade wenn die Kids schon etwas größer sind, bietet es sich an, die Planung zu vereinfachen und die Party „auszulagern“.

In der Taunus und Rhein Main Region gibt es viele spannende Ausflugsziele und Angebote für eine unvergessliche Feier. Wir haben drei davon ausgewählt, die wir hier vorstellen möchten.

„Klettern ohne Furcht und Tadel“ ist das Motto des modernen Kletterparks Boulderwelt Frankfurt. Bei der Tour durch die Märchenwelt und den Dschungel  erleben die kleinen Geburtstagsgäste große Abenteuer. Den Geburtstagskuchen darf man mitbringen, Getränke und andere Snacks sollen jedoch im Bistro gekauft werden.

Tollhaus Bad Vilbel: Hier gibt es tolle Attraktionen für eine tolle Kinderparty! Für eine Geburtstagspauschale gibt es einen bunt gedeckten Tisch, ein Menü nach Wahl und eine Tasche mit Süßigkeiten. Außerdem haben zwei Erwachsene als Begleitpersonen freien Eintritt. Zusätzlich buchbar: ein Disney-Themengeburtstag, ein Discoraum und eine Kinder-Animation.

TimeOut in Kelkheim: Kleine Fussballfans freuen sich riesig über eine Einladung zum Hallensoccer! Eine gute und wetterunabhängige Alternative zum heimischen Garten! Geschenke für das Geburtstagskind, Kuchen, Snacks und Getränke für die Stärkung zwischendurch dürfen natürlich mitgebracht werden.

 

Und jetzt wünschen wir viel Spaß bei der Vorbereitung. Und immer dran denken: Je vorbereiteter Sie sind, desto weniger kann Sie aus der Ruhe bringen.