gewinnspiel-kinder-und-jugendtheater-frankfurt
© ampak/Istock.com

Freikarten gewinnen für das ‚Märchen vom dicken fetten Pfannkuchen‘

In diesem Volksmärchen steht der Pfannkuchen symbolisch als Lebensspenderin, wie die Sonne, die ihren täglichen Weg über den Himmel beschreitet. Denn er läuft wie sie, von morgens bis abends, hat keine Zeit, muss immer weiter.

Dieses Märchen wird von 4 – 88 Jahren empfohlen.

Inhalt 

Omelette, Eierkuchen, Plinse… jeder kennt ihn, jeder liebt ihn. Er ist die Verkörperung des uralten Wunsches nach dem Schlaraffenland.
Dieser Pfannkuchen aber, nennen wir ihn „Pfanni“, erlebt nach seiner Zubereitung solch haarsträubende Abenteuer und lernt auf seiner Odyssee freundliche und weniger freundliche Zeitgenossen kennen. Und ob er dann wirklich schmeckt, seht ihr in dieser vergnüglichen, farbenfrohen und „geschmackvollen“ Geschichte.

 

Das Kinder- und Jugendtheater Frankfurt und taunus4family laden Dich ein, bei dem Märchen mit dabei zu sein. Die ersten Einsender mit der richtigen Antwort auf unsere Preisfrage erhalten eine Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder). Wir drücken die Daumen!

Preisfrage für das Gewinnspiel  „Märchen vom dicken fetten Pfannkuchen“

Beantworte einfach folgende Frage: Die meisten Stück beim KiJu sind Eigenproduktionen über

  • lustige Erlebnisse von Kindern
  • wertvolle Geschichten von Mut, Freundschaft, Zusammenhalt
  • spannende Abenteuergeschichten

Schick Deine Antwort unter dem Stichwort „Pfannkuchen“ bis spätestens 21. Januar 2023 per E-Mail an uns. Bitte vergiss nicht, Deinen vollständigen Namen anzugeben.

Die Gewinner werden per E-Mail von uns benachrichtigt, die Karten hinterlegt. Bitte prüft unbedingt Euer Postfach! Pro Gewinnspiel (Stichwort) und Teilnehmer bitte nur eine E-Mail. Weitere Mails erhöhen nicht die Gewinnchancen, sondern werden gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

Das Kinder- und Jugendtheater Frankfurt versteht sich als klassisches Kindertheater. Die Zielsetzung, Kinderliteratur für das kleine und große Publikum phantasievoll und kindgerecht auf die Bühne zu bringen, begleitet den Traditionsbetrieb seit nunmehr 45 Jahren. Dazu gehört ein liebevolles Bühnenbild, Masken und Kostüme, aber auch ein professionelles Ensemble, Bühnenbildner, Techniker und Schauspieler.

Termine: 21., 22., 28. und 29ten Januar 2023 um 16:00 Uhr
26. Januar um 10:00 Uhr
04., 05., 11. und 12. Februar 2023 um 16:00 Uhr

Reservierung und Information hier!