Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

burgfestspiele-unendliche-geschichte
Burgfestspiele Bad Vilbel

Burgfestspiele Bad Vilbel 2021 – Die unendliche Geschichte

15. Mai 202104. September 2021

 

Mitten in der Stadt Bad Vilbel, am Ufer der Nidda, behauptet sich die Ruine einer Wasserburg. Seit 1987 begeistern die Burgfestspiele ihr großes und kleines Theaterpublikum mit einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Theaterspielplan in dem historischen Ambiente.

Besondere Bedeutung kommt dem Theater für Kinder zu, das mit einer Oper, einem Schauspiel und einem Musical sowie viel Sinn für Spaß und die nötige Tiefe wichtiger Bestandteil des Spielplans ist. Im Burgkeller finden außerdem zu später Stunde Stücke im kleineren Rahmen statt.

Die Burgfestspiele verschieben ihren Spielplan von 2020 auf 2021 – Die unendliche Geschichte

Phantásien ist vom Untergang bedroht. Nur ein Junge namens Bastian kann es retten. Ein spannender Wettlauf gegen unbekannte Mächte beginnt. Gellingt es der Kindlichen Kaiserin und ihren Freunden Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur, Basian den Weg nach Phantásien zu zeigen, damit er es rettet?

Termine und Buchung hier.

COVID-19 Hinweis

Aufgrund sich kurzfristig ändernder Regelungen können Veranstaltungen kurzfristig verschoben oder abgesagt werden. Für Details wende Dich bitte immer direkt an den Veranstalter.

Details

Beginn:
15. Mai 2021
Ende:
04. September 2021
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Telefon:
+49 6101 5593-10
E-Mail:
Claus.Kunzmann@bad-vilbel.de

Veranstaltungsort

Wasserburg Bad Vilbel
Klaus-Havenstein-Weg 1
61118 Bad Vilbel

+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 6101 559310
Website:
www.bad-vilbel.de/de/tourismus/wasserburg