Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Andreas Etter

Kinder- und Jugendoper ‚Humanoid‘

29. April 2024

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr Uhr am 14.03.2024

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr Uhr am 11.04.2024

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr Uhr am 23.04.2024

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr Uhr am 29.04.2024

Die künstlerische Faszination für humanoide Wesen, geschaffen nach menschlichem Vorbild, hat Künstler schon immer inspiriert.

Kann man sich seinen Lieblingsmenschen als Android nachbauen? Wann ist eine Maschine menschlich?

In Leonard Evers‘ Science-Fiction-Oper „Humanoid“, die 2019 für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren uraufgeführt wurde und nun begeisterte junge Zuschauer bei der Premiere im Kleinen Haus des Staatstheaters Mainz fand, wird dieser traditionelle Ansatz durch das Thema Künstliche Intelligenz aufgegriffen und erhält dadurch eine starke Aktualität.

Kann Künstliche Intelligenz ein Bewusstsein entwickeln?

Wo verläuft die Grenze zwischen Mensch und Maschine? Hat nur der Mensch das Recht auf eine selbst bestimmte Existenz? Die fesselnde Geschichte der Science-Fiction-Oper „Humanoid“ erkundet genau diese Fragen und beleuchtet die komplexe Beziehung zwischen Mensch und Technologie, sowie das Abtauchen und das Verlieren in digitalen Welten.

Story:  Nach dem Tod seiner Freundin zieht sich Jonah vollständig in eine künstliche Realität zurück, umgeben von humanoiden Robotern. Mit Alma erschafft er sich eine scheinbar perfekte neue Gefährtin, deren Erinnerungsspeicher er jedoch täglich löscht. Durch die Freundschaft mit einem Kind erwacht Alma zu eigenen Wünschen und fordert ihr Recht auf Selbstbestimmung ein. Ein gefährliches Spiel um Leben und Tod entflammt zwischen Mensch und Android.

Der Komponist Leonard Evers webt Elemente aus Game Music, Jazz, Musical und klassischer Moderne zu einer fantasievollen Klangsprache. Diese verleiht sowohl den menschlichen als auch den humanoiden Charakteren ein eigenes musikalisches Gesicht, bis die Grenzen zwischen künstlicher Intelligenz und menschlicher Emotion verschwimmen: „Bin ich echt? Bin ich nur eine Kopie, nur humanoid?“

 

Termine
23.02.2024 → Premiere, 01.03.2024, 14.03.2024, 11.04.2024, 23.04.2024, 29.04.2024 → Zum letzten Mal in dieser Spielzeit

Aufführungsdauer: ca. 1 Stunde, keine Pause

Opernproduktion für junges Publikum (ab 12 Jahren)

Tickets: Webshop (staatstheater-mainz.de)

Details

Datum:
29. April 2024
Eintritt:
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Staatstheater Mainz
Telefon:
+49 6131 2851 222
E-Mail:
info@staatstheater-mainz.de
Webseite:
https://staatstheater-mainz.com/

Veranstaltungsort

Staatstheater Mainz
Gutenbergplatz 7
55116 Main

Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 6131 2851 222
Webseite:
staatstheater-mainz.com