Spezial-Thema /12. Juni 2018

Special im Juni: Was packe ich in die Schultüte?

 

Für die meisten Kinder in Hessen ist es Anfang August soweit: Sie werden eingeschult.

Die Liste, der benötigten Materialien für die Schule ist bereits abgearbeitet, der Ranzen mit sämtlichen Zubehör ist auch schon gekauft. Wenn die Schultüte für den ersten Schultag gebastelt oder gekauft wurde, stellt sich jetzt die Frage: „Was packt man da am besten rein?“

Dass da nicht nur Süßigkeiten reinkommen oder Äpfel wie früher ist ja klar. Sonst bräuchte man sich ja keine Gedanken zu machen. Das Tragen der Schultüte und auch die Vorfreude auf den Inhalt ist ein wichtiger Teil des ersten Schultages. Die Sachen sollten sinnvoll sein und vielleicht auch für den neuen Schulalltag verwendet werden können. Schließlich ist es ja eine Schultüte. Und nicht zu schwer packen, denn das Schulkind soll sie auch gut selber tragen können.

Wenn jetzt jeden Morgen pünktlich aufgestanden werden muss, ist ein altersgerechter Wecker sehr nützlich und unterstützt die Eltern beim morgendlichen Aufstehen. Eine einfache, angenehm zu tragende Armbanduhr, damit die Kinder die Uhrzeit lernen und wissen, wann sie nach dem Spielen wieder Heim kommen müssen.

Wenn die benötigte Brotdose und die Trinkflasche noch nicht beim Ranzenkauf dabei waren, können diese Sachen auch gut hinein. Ein Turnbeutel mit Turnhose und T-Shirt gefüllt, oder man packt in den Turnbeutel ein Gummi-Twist für die Schulpausen. Erstlesebücher vom tiptoi® Leserabe – es gibt viele schöne Geschichten für Mädchen und Jungen im Erstlesealter.

Mädchen lieben Haarspangen, kleine Kuscheltiere als Glücksbringer oder Tröster für Klassenarbeiten und vielleicht ein kleines Schmuck-Armband. Bei Jungen sind Lego-Bausteine, altersgerechte Computerspiele,  Spielzeugautos oder Freundschaftsbücher, um die neuen Klassenkameraden reinschreiben zu lassen, sehr beliebt.

Eine kleine Geldbörse mit ein paar Geldstücken ist auch eine gute Idee, denn die Schulanfänger haben oft eine lange Liste mit Wünschen, die sie sich gerne erfüllen würden oder auf die sie hin sparen. Als Alternative zum Geld kann man handgeschriebene, persönliche kleine Gutscheine für ein gemeinsames Eis essen,  einen Besuch im Zoo oder im Kino mit der ganzen Familie reinlegen.

Das Einschulungs Shirt „Das wars“ für Jungen & Mädchen ist auch ein witziges Geschenk zum Schulanfang oder zum letzten Tag im Kindergarten!

Was macht das Kind gerne in der Freizeit und womit spielt es am liebsten? Oder man erinnert sich, über welche Sachen man sich in der eigenen Schultüre gefreut hat. Jetzt hat man so viele Ideen, ob das alles reinpasst?

 

Und bis zum Schulanfang am 07. August haben Sie ja noch viel Zeit zum Stöbern in Bastel- und Spielwarenläden!