Allgemein /14. April 2016

Minigolf im Hirschgarten

"Was lange währt, wird endlich gut" – an dieses Sprichwort fühlt man sich erinnert, wenn die Minigolfanlage im Hirschgarten in Bad Homburg am nächsten Wochenende nach langer Zeit wieder ihre Pforten öffnet.

Die beliebte Anlage in der Kurstadt war im Herbst 2014 durch einen Brand stark beschädigt worden. Im gesamten Jahr 2015 war deshalb kein Golfspiel möglich. Interessierte mussten auf die Anlagen im Kurpark bzw. im Sportzentrum Nord-West ausweichen.

Jetzt aber hat das Warten ein Ende. Die Minigolfanlage unweit des Hirschgeheges öffnete am 19.03.2016. Der Betreiber der Anlage, der BGSV Bad Homburg, freut sich darüber sehr, hatten den Verein in der Vergangenheit doch zahlreiche Anfragen von Wanderern und Spaziergängern zur Zukunft des Golfspiels im Hirschgarten erreicht.

Das Gesamtensemble Hirschgarten mit Minigolfanlage, Hirschgehege, Restaurant und Wanderwegen steht jetzt wieder der Bad Homburger Bevölkerung sowie allen Gästen aus Nah und Fern uneingeschränkt zur Verfügung. Am Kiosk ist für Erfrischungen und kleine Speisen gesorgt

Auch zur Veranstaltung von Geburtstagen, Kindergeburtstagen und  Firmenevents ist die Anlage eine ideale Adresse.