Allgemein /31. Januar 2019

Arbeit und Familie: wie kann ich mehr Zeit mit meinem Kind verbringen?

“Magst Du mit mir spielen?” Ein Satz den Eltern oft hören.

Auch meine Tochter fragt mich das oft, besonders gerne, wenn ich abends hundemüde von der Arbeit komme. Klar, sie hat mich vermisst und möchte Zeit mit mir verbringen. Eigentlich ist das ja eine wunderschöne Liebeserklärung. Also haben wir uns ein Abendritual ausgedacht, 20 intensive Minuten, die nur ihr gehören. Ich bringe sie zu Bett, lese ihr eine Geschichte vor und sehe zu, wie sie einschläft.

Um sich zu entwickeln, brauchen Kinder eine warme und liebevolle Umgebung, Zeit mit den Eltern und Aufmerksamkeit. Qualitativ hochwertige Zeit ist, wenn Sie physisch und emotional für Ihr Kind präsent sind. Aber wie kann man nach einem langen Arbeitstag dafür geistige Kraft und Zeit sparen?
Eine ausgewogene Work-Life-Balance kann Ihnen helfen, diese Zeit für Ihr Kind zu nutzen.

Entwickeln Sie gemeinsame Routinen und integrieren Sie diese in Ihren Alltag. Somit hat Ihr Kind die Sicherheit, während dieser Zeit im Mittelpunkt zu stehen und die volle Aufmerksamkeit der Eltern zu bekommen.

Nehmen Sie sich nach der Arbeit Zeit für Ihre Kinder, essen Sie gemeinsam und lassen Sie Ihr Kind etwas von seinem Tag erzählen. Zeigen Sie Interesse, Ihr Kind wird sich mehr und mehr öffnen und Ihnen viel mehr anvertrauen.

Konzentrieren Sie sich während während dieser Freizeit ganz auf Ihr Kind und legen Sie das Telefon und den Computer zur Seite. Lassen Sie sich nicht ablenken, denn Ihr Kind hat Ihre gesamte Aufmerksamkeit verdient.

 

5 Aktivitäten um mehr qualitative Zeit mit Ihrem Kind zu verbringen

 

Egal was Sie mit Ihren Kindern unternehmen, es ist wichtig, die gemeinsame Zeit zu genießen und dem Kind das Gefühl zu geben, dass es in diesem Moment nichts Wichtigeres gibt.
Folgende gemeinsame Aktivitäten helfen Ihre Bindung zu stärken und eine anhaltende enge Beziehung zu sichern.

 

– Spielenacht und Kinoabend

 

Vereinbaren Sie eine regelmäßige Spielenacht oder einen Kinoabend. Was immer Sie wollen, ob Sie nun eine Nacht lang Lego spielen, ein neues Computerspiel ausprobieren, Mensch ärgere dich nicht spielen oder einfach nur bei einer Schüssel Popcorn einen Film ansehen, Ihre Kinder werden es lieben. Eine Nacht die nur Ihnen und Ihrem Kind gehört.

 

– Gemeinsame sportliche Aktivitäten

 

Je nachdem welche Vorlieben Ihr Kind hat, begleiten Sie Ihr Kind und begeistern Sie sich dafür. Spielt Ihr Kind Fußball, versuchen Sie kein Match zu verpassen, feuern Sie Ihr Kind an und zeigen Sie, dass Sie stolz sind.

Besuchen Sie regelmäßig ein Schwimmbad oder verbringen Sie warme Sommertage an einem Badeteich.

Aber auch gemeinsames Turnen im Wohnzimmer kann zu einer spaßigen Routine werden.

Die körperliche Aktivität und die Nähe zu Ihnen wird Ihr Kind aufblühen lassen.

 

– Ein gemeinsamer Spaziergang

 

Blockieren Sie sich zumindest wöchentlich, am besten täglich eine fixe Zeit für einen gemeinsamen Spaziergang. Egal ob Sie nur ein paar Minuten um den Häuserblock gehen oder am Wochenende 2 Stunden im Wald verbringen. Auch die kalte Jahreszeit eignet sich hervorragend um an der frischen Luft aktiv zu sein. Ziehen Sie sich Regenstiefel an und springen Sie mit Ihrem Kind durch die Regenpfützen, ziehen Sie sich Schuhspikes über und spielen Sie im Schnee. Die gemeinsame Zeit können Sie nutzen, um mit Ihrem Kind zu plaudern und das Urvertrauen, dass uns unsere Kinder entgegenbringen zu verstärken.

 

– Eltern-Kind Tag

 

Haben Eltern mehrere Kinder, ist es oft schwierig jedem gerecht zu werden. Kinder möchten auch manchmal exklusive Zeit mit einem Elternteil verbringen. Planen Sie daher regelmäßig einen Mutter-Tochter Tag oder einen Vater-Sohn Tag ein.

 

– Regelmäßige gemeinsame Mahlzeiten

 

Planen Sie gemeinsame Mahlzeiten ein, ist es unter der Woche zu stressig oder aus einem anderen Grund nicht möglich gemeinsam zu essen, verlegen Sie es auf das Wochenende. Machen Sie ein ausgedehntes Sonntagsfrühstück zur Familientradition. Lassen Sie die Kinder mithelfen und decken Sie gemeinsam den Tisch. Versuchen Sie eine angenehme Atmosphäre zu schaffen und verwenden Sie Duftlampen mit ätherischen Ölen. Verzichten Sie während dieser Zeit auf jegliche Ablenkung und konzentrieren Sie sich nur auf die Familie.

 

Es gibt unzählige verschiedene Möglichkeiten, Zeit mit Ihren Kindern zu verbringen und dabei auch Spaß zu haben. Gemeinsame Unternehmungen müssen nicht zwangsläufig auch Geld kosten, oft reichen schon ganz einfache und banale Dinge um Ihr Kind glücklich zu machen. Probieren Sie diese fünf Aktivitäten aus und entscheiden Sie, was Ihnen und Ihren Kindern am besten gefallen hat.

Bitte teilen Sie uns mit Ihren Freunden und Kontakten