Allgemein /2. Februar 2019

Roll-Rodel – die geniale Idee für den Winter

 

Kinder lieben es, auf dem Schlitten gezogen zu werden.

Der Schnee glitzert und die Sonne scheint – perfektes Wetter zum Schlittenfahren. Ein warmer Schal, flauschige Handschuhe und es kann losgehen. Doch wie? Der Fußweg zum Hang ist gerade für kleine Kinder oft zu weit. Zudem sind die Bürgersteige meist geräumt oder gestreut, sodass der Schlitten umständlich getragen werden muss, damit die Kufen nicht zerkratzen. Damit der Ausflug zum Schlittenberg bereits ab der Haustür für Groß und Klein zum Vergnügen wird, hat sich das Familienunternehmen CeNano GmbH aus Dorfen etwas Neues einfallen lassen:

 

 

Von Rädern zu Kufen in vier Handgriffen

 

Ein eigentlich einfacher Davoser-Schlitten Schlitten zum Rollen und Rodeln. Mit vier leichtgängigen Vollgummireifen ist der Schlitten für alle Untergründe gerüstet – selbst auf Splitt oder Kopfsteinpflaster muss die Fahrt nicht unterbrochen werden. Gleichzeitig werden die Kufen vor möglichen Beschädigungen geschützt. Am Hang angekommen oder wenn die Rollen nicht mehr gebraucht werden, können Sie sicher unter der Sitzfläche verstaut werden. So gehen sie nicht verloren und sind für den Rückweg wieder schnell griffbereit.

Das Umstecken der Räder erfolgt über eine Feder durch einfaches Umstecken – ohne Werkzeug.

 

 

Den Roll Rodel gibt es als Bausatz zum Anbau an Holzschlitten oder fertig montiert. Geeignet für alle gängigen Holzschlitten. 

 

Rasante Rollpartie

 

Auf diese Weise begleitet der Schlitten die Kinder beim Aufwachsen: Werden sie schon als Kleinkinder auf Spaziergängen gezogen, können sie später aufgrund der leichtgängigen Räder und des einfachen Steckmechanismus den Roll Rodel unter Aufsicht selber nutzen, zum Beispiel als Transportmittel oder um kleinere Geschwister zu ziehen. Dank der stabilen Buchenholzkonstruktion mit einer Tragfähigkeit von 80 kg und den rostfreien Achsen bleibt der Roll Rodel lange erhalten; Ersatzteile können jederzeit nachbestellt werden. Daneben ist zusätzlich ein Bausatz erhältlich, mit dem gewöhnliche Holzschlitten „aufgerüstet“ werden können: einfach Buchsen sowie Halterungen anbringen – in 20 Minuten ist der Roll Rodel fertig.

 

Gewinnt mit taunus4family den Bausatz zu Eurem Rodel!