Gut zu Wissen /26. Oktober 2018

Radio für und mit Kindern

Was im öffentlich-rechtlichen Fernsehen den Kindern der Kika ist, hat inzwischen als Kinderformat im Radio seine Pendants. Das Radio-Angebot für den Nachwuchs ist groß. Vom Zahnputzhit am frühen Sonntagmorgen bis zum Betthupferl kurz vorm Schlafengehen ist das Netz mit voll mit zahlreichen Streams und Podcasts, die sich speziell an die jüngsten Hörer richten.

Der Elternratgeber SCHAU HIN mit Tipps, wie Kinder digitale Medien wie soziale Netzwerke und Smartphone clever nutzen, hat sich umgesehen und die drei besten Radiosender für Kinder für Sie recherchiert:

  • In KiRaKa, dem Kinderradiokanal des WDR gibt es jeden Tag von 6 Uhr morgens bis um Mitternacht Programm. Hörbar ist es ganz unkompliziert über die werbefreie Webseite. Nachrichten für Kinder, Reportagen aus aller Welt, spannende Hörspiele, tolle Musik und noch viel mehr zum Hören, Eintauchen und mehr Verstehen! In diesem Video lernt ihr den KiRaKa besser kennen.
  • Radio Teddy, das Kinderradio für die ganze Familie, startete 2005 im Raum Berlin Brandenburg mit seinem 24 Stunden Programm für Kinder. Mittlerweile ist der Sender aber auch in Teilen von Mecklenburg-Vorpommern, Hessen und Rheinland-Pfalz zu empfangen. Allerdings ist die Webseite nicht werbefrei.
  • Die Radiofüchse sind ein interkulturelles Kindermedienprojekt von Kinderglück e.V. Das Ziel: Für alle Kinder – unabhängig von Bildung und Herkunft – ein Medienangebot schaffen. Dabei werden Kinder zu Redakteuren. Sie produzieren Podcasts und Sendungen, fotografieren und pflegen die Webseite. Durch die aktive Mitgestaltung wird so nachhaltig die Medienkompetenz gefördert. Ein dauerhaftes live-Radio gibt es nicht – dafür aber jede Menge Beiträge zu entdecken.

 

Kann man im Weltall schwanger werden? Wie fühlt sich Liebe an? Wer bekommt Bulimie? 

Ende Oktober beantwortet das Team von KiRaKa die schon 600 te Kinderfrage. Die Kinder werden ernst genommen, keiner Frage wird ausgewichen und es gibt ehrliche Antworten. Mit spannenden Themen und guter Musik sind die Macher mal laut, und mal leise. Zusammen mit den Kids nehmen sie die Welt unter die Lupe. Mehr Info hierzu unter WDR Westdeutscher Rundfunk.

Die Übersicht von Radio.de  zeigt nicht nur die Streams aller Kinderradio-Sender und deren Programm, sondern listet auch ganz spezielle Streams, wie beispielsweise AbRaCaDaBra (englischsprachige Kinderlieder), Baby Joy (türkisches Kinderradio), Radio4Baby (für Säuglinge und Schwangere) oder PolskaStacja (polnisches Kinderradio).

Eine Übersicht aller Radiosender für Kinder national und international gibt es hier.